| Drucken |

Die Planung erfordert viel Zeit und Arbeit, die wir auch gerne übernehmen. Doch die größte Hürde an so einer Veranstaltung ist an erster Stelle eine verbindliche Teilnehmerzahl. Daher wird es vor Ort einen Sicherheitsdienst geben, der nur verbindlich angemeldeten Personen den Zutritt zum Gelände ermöglicht!

Um eine Übersicht über die Teilnehmeranzahl zu erhalten, gilt als Anmeldung nur eine verbindliche Zahlung auf folgendes Konto:

Kreissparkasse Waiblingen,

IBAN: DE69 6025 0010 0008 1677 70

Kontoinhaber: Gunesch Hermann

Als Verwendungszweck bitte vermerken: Name, Vorname, Telefon-Nr. und Anzahl Teilnehmer und Wanderung ja/nein.

Die Kosten für das Treffen beinhalten Eintritt zum Festgelände, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Abendessen und Live Musik. Für diese Leistungen sind Euro 35,00/Person und Erwachsenen zu bezahlen, für Kinder von 6 bis 14 Jahren (zum 13. August 2017) Euro 20,00. Die Kosten für Getränke sind nicht im Preis inbegriffen und müssen extra vor Ort bezahlt werden.

Bereits vor dem Fest, am Mittwoch den 9. August 2017 ist eine Wanderung mit anschließendem Grillen in den Bergen der näheren Dorfumgebung geplant. Treffpunkt hierzu ist um 10 Uhr auf dem Plotz. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung und Überweisung bereits an, ob Sie auch an der Wanderung teilnehmen möchten, damit auch hierfür die Verpflegung und Getränke besorgt werden können. Die Kosten für diesen Tag werden bei der Wanderung eingesammelt und müssen nicht vorab bezahlt werden!

Verbindlicher Anmeldeschluss (Einzahlung) ist der 01.05.2017.

Bitte haben Sie Verständnis, dass verspätete Anmeldungen uns die Planungen sehr erschweren und daher nur in Ausnahmefällen berücksichtigt werden können. Wir werden auf unserer Homepage unter www.hahnbach.com eine Liste mit den angemeldeten Personen veröffentlichen und diese laufend ergänzen. Ab 19 Uhr ist öffentlicher Ball, hier freuen wir uns auch über alle Gäste. Gerne können hierzu auch Freunde eingeladen werden, Eintritt muss an der Kasse bezahlt werden. Für die Gäste des Festes, fallen keine zusätzlichen Eintrittsgelder an.

Am Freitag den 11. August treffen wir uns um 10 Uhr im Kirchenhof zu einem freiwilligen Arbeitseinsatz auf dem Friedhof. Nach getaner Arbeit werden wir gemeinsam Grillen und ein kaltes Bier trinken. Wir würden uns freuen, wenn sich viele Personen beteiligen, ebenso freuen wir uns über Spenden für die Verpflegung der fleißigen Helfer.

Am Samstag den 12. August, werden die Vorbereitungen in der Kirche und Kirchhof stattfinden. Auch hierfür wird jede Hilfe benötigt und wir bitten Euch uns zu unterstützen. Um 10 Uhr ist wieder Treffpunkt im Kirchhof.

Außerdem weisen wir auf Folgendes hin und empfehlen: Die Teilnehmer reisen auf eigenes Risiko. Dasselbe gilt für den Aufenthalt vor Ort: Wir vom Organisationsteam schließen jegliche Haftung aus! Deshalb ist es sinnvoll, privat eine Unfall- und eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Man kann sich hier an den Versicherungsmann seines Vertrauens wenden. Auch der ADAC oder die Banken bieten derartige Versicherungen an.

Eventuelle Anregungen und die Bereitschaft zur Mitgestaltung oder offene Fragen richten Sie bitte an:

Hermann Gunesch, Tel. privat: 07191/87370, Handy 0176/43475189

Reinhard Kaun, Tel: 0171/6189014 

Sie zusammen und Michael Gabel sind verantwortlich für die Organisation und Durchführung dieses Festes! Bei weiteren Fragen zögern Sie nicht und rufen Sie an.

Nun liebe Hahnbacherinnen und Hahnbacher, es liegt jetzt allein an Ihnen, Teilnehmer an so einem besonderen Fest zu werden und Teil unserer schönen Gemeinschaft in Hahnbach zu sein.

Im Nachgang zum Fest, besteht am Dienstag den 15. August die Möglichkeit weitere gemeinsame Unternehmungen zu gestalten, wie z. B. Jeep Touren in den Bergen, Wanderung usw. Bitte melden Sie sich hierzu mit Anregungen bei den Organisatoren!

 
Design by Next Level Design / © Georg Lederer 2006 - 2017